$ 0.00

+%

$ 0.00

+%

$ 0.00

+%

Bitcoin Nachrichten

Avatar by Jan 14, 2018

SegWit2X Bitcoin Hard Fork findet letztendlich statt

Im Laufe des Jahres 2017 konnten wir verschiedene Bitcoin Hard Forks erleben. Erwähnenswert sind an dieser Stelle Bitcoin Gold und Bitcoin Cash. Eine der Hard Forks, bekannt unter dem Namen Segwit2x, wurde abgesagt. Am 28. Dezember wurde diese allerdings doch durchgeführt, bei Blocknummer 501451. Bekanntgemacht wurde die Hard Fork eine Stunde später über den offiziellen SegWit2x Twitter Account.

Avatar by Jan 12, 2018

Kryptobewertungen: Entdecke die 8 besten Alternativen

Wenn es darum geht, die Bewertung von Kryptowährungen miteinander zu vergleichen, nutzt wohl fast jeder Investor Coin Market Cap (CMC). Alexa listet die Seite auf Platz 44, was CMC zur wohl populärsten Anlaufstelle unter den Seiten für die Bewertung von Kryptowährungen macht. Man könnte fast sagen, daß sich Leute übertrieben stark auf die zentralisierte Datenbank […]

Avatar by Dez 28, 2017

Ethereum Wallets: Welches ist das Richtige für mich?

Ethereum ist die Kryptowährung mit dem zweitgrößten Marktanteil – direkt hinter dem Spitzenreiter Bitcoin. Das stetig wachsende Interesse an Smart Contracts und die hohe Akzeptanz von Blockchain-Technologien bei Unternehmen und Regierungen sorgt dafür, daß immer mehr Menschen Ethereum für sich entdecken und nutzen wollen.

Avatar by Dez 26, 2017

Dash erreicht $1.000 und will 2018 Großes leisten

Letztes Wochende durchbrach DASH die $1000-Marke und erreichte dabei einen kurzzeitigen Spitzenpreis von $1500 pro Coin. Kryptowährungen erlebten im letzten Quartal diesen Jahres einen enormen Aufschwung, und auch DASH verzeichnete einen starken Zuwachs, besonders im November. In den beiden Monaten davor erfuhr die digitale Währung eine Konsolidierung. Am 6. November begann der Aufstieg von Dash: […]

Avatar by Dez 23, 2017

Bitcoin erholt sich nach 40%iger Preiskorrektur

Wie bereits in den letzten Tagen von uns berichtet, hat Bitcoin eine signifikante Preiskorrektur erlitten. Nachdem vor etwa einer Woche die Marke von $20.000 erreicht wurde, fiel die digitale Währung vor wenigen Tagen auf einen Preis von $10.400. Mittlerweile hat sich Bitcoin von der Preiskorrektur erholt und wird zur Zeit für etwa $15.850 gehandelt.

Bitcoin erholt sich von der letzten Korrektur

Es gab verschiedene Gründe für das letzte Preistief von Bitcoin. Unter anderem begann das Trading von Bitcoin Cash auf Coinbase und GDAX. Davon abgesehen wurde von Mainstream-Medien wie CNBC und anderen relevanten Tageszeitungen eine Menge FUD (Fear, Uncertainty, and Doubt) verbreitet. Dazu kam noch das Delisting von Bitcoin Cash auf Coinbase, nachdem ein Verdacht auf Insider-Trading aufkam.

In einigen Ländern wie etwa Südkorea kamen verschiedene Maßnahmen zur Regulierung zum Einsatz. Die Regierung beobachtete die Aktivitäten verschiedener Exchanges sehr genau. Die Absicht dahinter bestand in der Einführung von ‚Know Your Customer‘ (KYC) und ‚Anti Money Laundering‘ (AML) Maßnahmen.
Es kamen noch weitere Nachrichten aus diesem Teil der Welt. Verschiedenen Regierungsbehörden zufolge, steckt Nordkorea hinter dem Hack eine südkoreanischen Trading-Plattform. Der Exchange YouBit wurde gehackt und mehr als 4.000 BTC wurden gestohlen. Das Unternehmen ging bankrott und wird auch in Zukunft die Geschäfte nicht mehr aufnehmen.

Der Kurs sank aus verschiedenen Gründen. Es gibt mehrere Erklärungen für das letzte Tief: Wie für diese Jahreszeit üblich, entschieden sich etliche der Investoren für eine Gewinnmitnahme. Bisher hat Bitcoin in jedem Jahr seit 2013 in der Zeit zwischen Dezember und Januar stark an Wert verloren.

Was können wir nun erwarten?

Zu diesem Zeitpunkt ist der Kurs von Bitcoin wieder um etwa 50% gestiegen. Die Marktkapitalisierung beträgt mittlerweile 258 Milliarden Dollar, der gesamte Kryptomarkt weiste eine Rate von 580 Milliarden Dollar auf. Viele andere Kryptowährungen folgten dem Abwärtstrend von Bitcoin, bewegen sich allerdings seit kurzer Zeit allesamt wieder im grünen Bereich.

Litecoin stieg in den letzten 24 Stunden um 24% an. Ripple legte 12% zu. Bitcoin Cash und Ethereum stiegen um 30% bzw. 14% an. Bitcoins Markanteil wurde in den letzten Wochen reduziert. Er liegt jetzt bei 44%, dem niedrigsten Wert sein Juli diesen Jahres. Dabei ist wichtig zu erwähnen, daß Bitcoin Cash zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Erscheinung getreten war. Gäbe es Bitcoin Cash nicht, würde sich der derzeitige Marktanteil von BTC im gesamten Kryptomarkt auf 50% belaufen.

Zahlreiche Experten sind der Meinung, daß der Kryptomarkt immer noch viel zu bieten hat. Dies bedeutet, daß die wichtigsten Kryptowährungen im Laufe des nächsten Jahres an Wert zulegen werden. Verschiedene Länder werden sicherlich diverse Auflagen einführen und regulatorische Maßnahmen treffen. Diesen Bereich sollten wir genau beobachten und entsprechend analysieren.

Was wird Deiner Meinung nach im nächsten Jahr passieren? Wird Bitcoin weiter steigen oder nicht?

Avatar by Dez 23, 2017

Bärischer Kryptomarkt – Was ist los?

In den letzten Tagen hat der Kryptowährungsmarkt eine bärische Phase durchlaufen, die für signifikante Verluste für beinah jede digitale Währung gesorgt hat. Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und andere liegen aus sehr unterschiedlichen Gründen jeweils im roten Bereich. Wird der Markt weiter fallen oder haben wir das Ende dieser Phase jetzt schon erreicht?

Avatar by Dez 23, 2017

Ripple überholt Bitcoin Cash und wird drittgrößte Kryptowährung

Ripple startete das Jahr mit einem vielversprechenden Anstieg um 100%. DIe Währung pendelte zwischen $0.17 und $0.25, folgte dann aber Bitcoin auf dem Weg nach oben und liegt jetzt bei $0.89. Heute hat Ripple Bitcoin Cash überholt und ist somit drittgrößte Kryptowährung hinter Bitcoin und Ethereum. Ripples Marktwert lag im September an dritter Stelle, verlor […]

Avatar by Dez 22, 2017

Litecoin verzeichnet steigende Nachfrage

In den vergangenen zwei Wochen konnten wir den Kurs von Litecoin auf über $400 klettern sehen, was einer überraschend hohen Nachfrage zuzuschreiben ist. Litecoin ist jetzt die viertgrößte Kryptowährung am Markt. Dies blieb allerdings nicht ohne Folgen: Der Kurs sank zum Bedauern der LTC-Investoren rasch auf einen Preis von $260 ab. Was kann man dazu […]

Avatar by Dez 18, 2017

IOTA fällt nach Klarstellung von „Microsoft-Partnerschaft“

In den letzten Wochen gab es immer mehr kontroverse Diskussionen, bei denen es um eine mögliche Zusammenarbeit von Microsoft und IOTA ging. Um diese Debatte zu beenden, hat IOTA nun klargestellt, daß es keine strategische Partnerschaft mit Microsoft gibt. Der Tech-Gigant war lediglich Teilnehmer an einem Meetup. Dominik Schiener, einer der Mitgründer von IOTA, äußerte […]

Avatar by Dez 17, 2017

Deutsche Börse erwägt Bitcoin-Futures

Die Aktiengesellschaft Deutsche Börse AG versucht in naher Zukunft, Bitcoin Futures anzubieten. Falls dies gelingt, wird Deutschland das erste europäische Land sein, in dem Futures auf basis des Bitcoin Preises gehandelt werden.

Avatar by Dez 14, 2017

Litecoin überflügelt Bitcoin in 2017

Solch eine Headline zu lesen, mag sicherlich viele Menschen überraschen. Gerade wo jeder weiß, daß Bitcoin mit einem Kurs von aktuell etwa 17.000 Dollar die größte Kryptowährung der Welt darstellt, während der Kurs von Litecoin gerade einmal bei wenigen Hundert Dollar liegt. Aber bevor wir das als Übertreibung abtun, sollten wir uns einige Minuten Zeit […]

Avatar by Dez 12, 2017

TAS Group und die Cointed Krypto-Debitkarte: The Future of Money Today

Die italienische Finanzgröße TAS Group und das österreichische Startup Cointed, daß sich als führender Aufsteller von Bitcoin-Automaten einen Namen gemacht hat, arbeiten zusammen und bringen eine Krypto-Debitkarte heraus. Die Karte ermöglicht Kunden nicht nur den schnellen und einfachen Umtausch von Krypto und Fiat an jedem Cointed-Automaten, sondern dient darüber hinaus auch als Zahlungsoption bei ausgewählten […]

Avatar by Dez 12, 2017

Firmenportrait: Cointed

Cointed ist ein Start-Up, gegründet im Jahr 2014, mit einem vielseitigen Geschäftsmodell und facettenreichem Team. Ihr Ziel: Vorreitender Finanzdienstleister der Krypto-Industrie zu werden. Was ist Cointed? Gegründet im Jahr 2014, noch bevor Kryptowährungen allgemeine Bekanntheit erreicht haben, darf sich Cointed zu den ersten Mitspielern der Kryptoindustrie zählen. Mit dem klaren Bewusstsein, dass Kryptowährungen die Finanzindustrie […]

Avatar by Dez 9, 2017

Patentanmeldung offenbart: Apple plant eigene Blockchain Technologie

Der US Elektonik-Gigant Apple könnte vielleicht eigene Blockchain Technologie entwickeln, lässt eine neue Patentanmeldung ahnen. Laut den details einer Patentanmeldung am US Department of Patent and Trademark, der amerikanischen Patentbehörde, scheint es als ob Apple vorhat ein Blockchain Netzwerk zu nutzen um Zeitstempel zu erstellen und zu verifizieren. Mit diesem konzeptuellen System möchte der Technologie-Gigant ein […]

xxxnxx
aflamsex
xnxxx
iporn xxx
arab xxnx