Zenome ICO

The Zenome Project ist eine dezentralisierte Blockchain-basierte Datenbank für genomische Informationen. Diese Plattform unterstützt die Möglichkeit, genomische Daten zu verwalten und gleichzeitig die Privatsphäre und die Fähigkeit zu wahren, aus dem Verkauf von Zugang zu verschiedenen Teilen des Genoms Profit zu schlagen. Es wird gleiche Bedingungen für die Arzneimittelentwicklung und für den Fortschritt der wissenschaftlichen und medizinischen Technologien schaffen.

Zenome
ICO Status: Finished
17.09.2018
Konzept:

Zenome-Projekt Die Zenome-Plattform wird die genomische Medizin der Öffentlichkeit näherbringen, damit die Nutzer bewusste Entscheidungen bezüglich ihrer Daten treffen können. Um dies sicherzustellen, basiert die Zenome-Plattform auf den folgenden Grundprinzipien. Individueller Besitz von persönlichen genomischen Informationen: Der Nutzer hat alle Rechte für persönliche genomische Daten. Entscheidungsfreiheit: Der Nutzer entscheidet, wie genetische Informationen verwendet werden sollen. Das Recht, zu teilen: Der Nutzer kann Dritten Zugang zu genetischen Daten gewähren, die das Kopieren von Daten einschränken. Datenschutz Verschlüsselung verbietet den Zugriff auf genetische Daten ohne ausdrückliche Erlaubnis des Nutzers. Systemarchitektur: Einfach ausgedrückt ist die Zenome-Plattform ein P2P-Netzwerk. Einige Nodes sind Ressourcenanbieter, die genetische Informationen speichern und verarbeiten. Teilnehmer, Analysten und Dienstleistungsanbieter verbinden sich mit dem verteilten Netzwerk und interagieren miteinander. Der Datenaustausch wird durch Verschlüsselung und Nutzung von Blockchain Smart-Contracts gesichert. Hauptakteure der Zenome-Plattform: Der Ressourcenanbieter bietet Speicher und CPU / GPU-Leistung gegen eine Entlohnung. Der Nutzer lädt individuelle genetische Daten hoch, erhält Berichte und nutzt möglicherweise genetische Dienste. Der Analytiker arbeitet mit genetischen Informationen (ein Datenwissenschaftler oder eine wissenschaftliche Organisation). Der Dienstanbieter implementiert einen (möglicherweise bezahlten) genetischen Dienst auf der Plattform. Genom Tokenomics Es scheint, dass der Austausch von genetischen Informationen von entscheidender Bedeutung ist. Der potenzielle genetische Markt muss insbesondere vor Missbrauch und genetischer Diskriminierung schützen. Es ist besonders wichtig, Transparenz und gleichberechtigten Zugang zu diesem Markt beizubehalten.Zenome‘s Ziel ist es, eine persönliche genomische Infrastruktur zu schaffen, die es den Nutzern ermöglicht: - genetische Informationen hochzuladen und die Kontrolle darüber zu übernehmen. - Eigene genetische Information sicher aufzubewahren. - Durch den Verkauf von Zugang zu genetischen Daten oder Teilen davon Profit zu machen. - Sich genetischen Tests zu unterziehen im Austausch mit dem Recht, genetische Informationen zu verwenden. - Sich individuelle Ernährungsempfehlungen oder ein persönliches Trainingsprogramm basierend auf genetischen Ansatz zu holen. - Andere genetische Dienste zu nutzen. Die Hauptabnehmer von genetischen Informationen sind Unternehmen, die an genetischem Targeting interessiert sind, wie zum Beispiel Google, Facebook, Unilever oder pharmazeutische Unternehmen. In der Zenome Platform sind verschiedene Arten von Informationen untrennbar miteinander verbunden. Die Art jedes Typs bestimmt, wie Informationen dieser Art gespeichert werden. Finanzdaten, die Aufzeichnungen von Transaktionen enthalten, werden in der Blockchain gespeichert. Anonymisierte genomische Daten werden im verteilten Netzwerk gespeichert. Die persönlichen Daten der Nutzer werden nur auf ihren eigenen Computern gespeichert. Dadurch, dass verschiedene Arten von Daten unterschiedlich behandelt werden, wird sowohl Datenschutz als auch Skalierbarkeit des Systems geboten. Da alle Datentransaktionen, einschließlich Kauf und Verkauf von Daten, von Smart-Contracts geregelt werden, können Interaktionen nur auf der Blockchain gespeicherte Salden umfassen. Die Verwendung von bereits existierenden Tokens für diesen Zweck würde zu einer unangemessenen Abhängigkeit von der Bewertung des externen Tokens führen. Daher sollte ein separater Utility-Token erstellt werden, um wirtschaftliche Interaktionen auf der Plattform zu ermöglichen. Utility-Token: Der Utility-Token der Plattform, ZNA (Zenome DNA Token), steuert die dezentralisierte Wirtschaft von Zenome. Der Token wird als Austauscheinheit im internen Ökosystem verwendet. Der Wert von ZNA hängt direkt vom Erfolg der Plattform ab.


Whitepaper:
Get more information
Finanzen

Erhaltenes Kapital:
N/A


Venture Round:
Pre-sale Venture Round

Preis:
1 ZNA=$0.6
ICO Token Verteilung:

5% Team, 1% Marketing, 6.5% Zenome Fund, 25% ICO, 62.5% eingefrorene Token
Mining

Zenome ICO
Verfügbar:

1,700,000 ZNA
Nutzen:

Der Utility-Token der Plattform, ZNA (Zenome DNA Token), unterstützt die dezentralisierte Ökonomie von Zenome. Der Token wird als Austauscheinheit im internen Ökosystem verwendet. Der Wert von ZNA hängt direkt vom Erfolg der Plattform ab. ZNA ist ein Utility-Token: ZNA ist kein Beweis für Eigentum oder Kontrollrecht.
Konkurrenz

ICO-Competitors
Es gibt keine Blockchain-Projekte, die mit Zenome konkurrieren können.
Initial Coin Offering

Initial Coin Offering Zenome
Pre-ICO Start:
17th of October 2017

Pre-ICO Ende:
24th of October 2017

ICO Start:
3rd of September 2018

ICO Ende:
17th of September 2018
ICO handelbar auf Börsen:
noch nicht handelbar

Platform: Ethereum (ERC20 Token)
Standort

Offices and Locations of the Zenome
N/A

Team behind Zenome


 

Alexey Gorbachev

Co-Gründer

Ph.D. in Molekularbiologie und Biochemie. Spezialist für Molekularbiologie und Personal Genomics. Alexey hat einen bedeutenden wissenschaftlichen Hintergrund, Expertise in der Wirtschaft und Projektmanagement. In Zenome ist Alexey für die allgemeine Vision und Entwicklung des Geschäfts verantwortlich.

 

Nikolay Kulemin

Co-Gründer

Ph.D. in Bioinformatik. Spezialist für Bioinformatik und mathematische Biologie, hat Erfahrung in der akademischen Forschung und angewandten Entwicklungen in der Genom-Industrie. Nikolay ist Gründer einer Firma, die neue Algorithmen für die Genomanalyse entwickelt.

 

Dmitry Kwon

Berater

Spezialist für Molekulargenetik. Dmitry hat einen signifikanten wissenschaftlichen Hintergrund, Expertise in genetischen Analysetechnologien, genomischen und diagnostischen Märkten, hat erfolgreiche Geschäftserfahrung in Biotechnologie und Dx Top Intl Unternehmen.


Background-Zenome

Besuche zenome.io für mehr Informationen.

 

Zenome’s social Info’s


Tags:

Share This