HydroMiner ICO

 

Bei HydroMiner handelt es sich um ein revolutionäres Projekt, das es Kleinanlegern ermöglicht, in umweltfreundliches Crypto-Mining zu investieren!

 

Das HydroMiner-Projekt und das bevorstehende ICO sind mehr als nur eine Idee – die für das Management verantwortlichen Schwestern haben bereits zwei Wasserkraftwerke angemietet. Beim ICO gehtes nun darum, das Unternehmen zu vergrößern, weitere Wasserkraftwerke anzumieten und somit Investoren Zugang zu umweltfreundlichem Crypto-Mining und Profit zu verschaffen.

HydroMiner
ICO Status: Finished
15.11.2017
Konzept:

HydroMiner zielt darauf ab, Mining-Anlagen der nächsten Generation zu bauen und Investoren Zugang zu diesen zu verschaffen, was bislang nicht möglich war. Wasserkraft gilt als eine der effektivsten und kostengünstigen erneuerbaren Energien.

Durch das Anmieten von Wasserkraftwerken in den Alpen und den Ankauf von GPUs in großen Mengen kann HydroMiner eine Rendite anbieten, die bislang noch niemand im Bereich des Crypto-Mining ermöglicht hat.

Das Verfahren ist einfach: Investoren können über den ICO H2O-Tokens kaufen, die dann zur Anmietung von Minern verwendet werden können. Diese Miner werden dann die profitabelsten Kryptowährungen schürfen, was den Profit der H2O-Investoren sichert.


Whitepaper:
Get more information
Finanzen

Erhaltenes Kapital:
Unbekannt, da sich vor dem ICO ausschließlich private Investoren am Unternehmen beteiligt haben.

Venture Round:
Round 1 Venture Round

Preis:
HydroMiner ICO Pre-Sale Preis: 1 H2O = 0.003 ETH


HydroMiner ICO Preis:
Erste Woche: 1 H2O = 0.008 ETH
Zweite Woche: 1 H2O = 0.0085 ETH
Dritte Woche: 1 H2O = 0.009 ETH
Vierte Woche: 1 H2O = 0.0095 ETH
Fünfte Woche: 1 H2O = 0.01 ETH

ICO Token Verteilung:
N/A
Mining

HydroMiner ICO
Verfügbar:
HydroMiner Pre-Sale: 150,000 H2O (1,500 ETH)

HydroMiner ICO token cap: 2,500,000 H2O
Nutzen:
Jeder Coin (Münze) repräsentiert 1-watt mining power und die Gewinnbeteiligung an dem Ertrag von 1-watt mining.

Konkurrenz

ICO-Competitors
Der ROI vieler Mitbewerber aus dem BTC und ETH Cloud-Mining-Business kann auf dieser BTC Cloud-Mining-Tabelle Bitcoin cloud mining table eingesehen werden.


Wie zu sehen, versprechen die meisten ein hohes und zeitnahes Return on Investment, reduzieren aber letzendlich die täglichen Gewinne. Warum dies? Nun, die Plattformen für konventionelles Cloud-Mining bieten Hashing-Power (HASHes) und nicht Watt. Da die Effizienz des Mining-Equipment sich ständig erhöht und dadurch mehr und mehr Leute Kryptowährungen schürfen, wird es zunehmend schwieriger, Coins zu schürfen. Dieser Anstieg der Schwierigkeit hat zur Folge, daß der Profit pro HASH kontinuierlich sinkt.

Durch die Nutzung des Watt-Systems wird jeder Besitzer eines H2O-Token gleichermaßen am Profit beteiligt - unabhängig davon, wann er in Besitz des Tokens gelangt ist.

Erwarteter ROI: 8 Monate
Initial Coin Offering

Initial Coin Offering HydroMiner
ICO Start:
25th of September 2017

ICO Ende:
3rd of October 2017

ICO Handelbar auf Börsen
noch nicht handelbar


Platform: Ethereum
Standort

Offices and Locations of the HydroMiner
Wien, Österreich

 

Das Team hinter HydroMiner

 


Nadine Damblon HydroMiner

 

 

 

Nadine Damblon

CEO

Nadine gründete HydroMiner zusammen mit ihrer Schwester Nicole im Jahr 2015. Sie ist die Hauptverantwortliche für die Bereiche Geschäftsentwicklung und strategische Planung. Nadine studierte im Bereich Medien und begann mit Crypto-Mining in 2014.

 

 

 

Nicole Damblon HydroMiner

 

 

 

Nicole Damblon

CFO

Nicole Damblon half ihrer Schwester dabei, das Mining-Unternehmen von den Anfängen in der eigenen Wohnung auf nun zwei Wasserkraftwerke zu erweitern. 2016 zog sie nach Wien, um für HydroMiner als CFO zu arbeiten. Nicole studierte ostasiatische Kunstgeschichte.

 

 

 

Artur Goulão

 

 

 

Christian Vogl

CTO

Christian Vogl ist Experte für Hardware, Netzwerk-Infrastruktur, Server-Migration und Energieversorgung. 2012 startete er sein eigenes profitables Mining-Unternehmen. Er stieß 2016 zu HydroMiner und ist als CTO verantwortlich für Technologie und kryptographische Strategien.

 

 

 

HydroMiner Eindrücke

 


 

Hier eine Graphik für alle die sich fragen, wie denn so ein Mining-Container aussieht:

HydroMiner Container

 

Wie man hier sehen kann, kommen standardisierte Seefracht-Container zum Einsatz. Ein großer Vorteil, da diese am Firmensitz in Wien ausgebaut und dann einfach zu den Wasserkraftwerken transportiert werden können. Die durchschnittlichen Kosten für einen voll ausgestatteten Container liegen zwischen $350.000 und $650.000.

Dieses famose Bild zeigt die wunderbare Natur Österreichs und veranschaulicht die spätere Aufstellung der Container:

Hydro Power Station

 

HydroMiner ICO – Fazit

 


Wir bei Coinstaker glauben, daß HydroMiner bereits ein erfolgreiches Startup-Unternehmen mit einen großartigen Team ist. Sie erzielen bereits Profite und das bevorstehende ICO wird für weiteres Wachstum sorgen.
HydroMiner prognostiziert einen Return on Investment nach etwa 8 Monaten, wenn man direkt zu Beginn des Token Launch einsteigt. Verglichen mit anderen Cloud-Minern ein exzellenter Wert.

Unsere Einschätzung: Kaufen, wenn Du an den Profiten des Crypto-Minings beteiligt werden möchtest. Wir haben das Team bereits getroffen und wissen, daß das Unternehmen auf sicheren Beinen steht.

 

Auf HydroMiner.org findest Du weitere Informationen.

 

 

 

HydroMiner auf Social Media

 


 

 

Share This