GRAFT Blockchain ICO

GRAFT Blockchain ist eine globale, open-source, blockchainbasierte, dezentralisierte Payment-Gateway und Verarbeitungsplattform, die jeder nutzen kann. Jeder Käufer und Händler kann GRAFT völlig dezentral und kostengünstig nutzen. Das GRAFT-Ökosystem ist offen, so dass jeder daran teilnehmen kann, indem die GRAFT Blockchain aufrechterhalten wird und Netzwerkdienste implementiert werden. GRAFT verwendet Zahlungsverarbeitungsprotokolle und -abläufe, die herkömmlichen elektronischen Zahlungssystemen wie Kredit-, Debit- und Prepaid-Karten ähnlich sind, mit denen bereits Millionen von Anwendern und Händlern auf der ganzen Welt vertraut sind. Dieser Ansatz ermöglicht eine einfachere und schnellere Annahme von GRAFT als Mainstream-Zahlungsplattform, während die Notwendigkeit zentralisierter Mittelmänner (Payment Gateways und Prozessoren), die derzeit erforderlich sind, um Transaktionen zwischen Käufern und Händlern zu erleichtern, entfällt.

GRAFT Blockchain
ICO Status: Finished
18.02.2018
Konzept:

GRAFT Blockchain aims to bring a lasting solution to most of the problems that cryptocurrencies face at the point of sale, including long wait times and high transaction costs.

GRAFT Blockchain makes it easy for the merchant to start accepting cryptocurrency at the point of sale, without having to change processes or retrain people:

  • GRAFT Blockchain Mobile Point of Sale app accepts various cryptocurrencies, which eliminates the need to maintain multiple point of sale apps and wallets


  • Instant transaction confirmation, within hundreds of milliseconds to a few seconds, which enables normal in-store and online checkout process


  • Transaction are settled in real time and payouts can be received in local currency


  • Graft is integrating with leading terminal providers, what enables accepting cryptocurrency without changing POS system



GRAFT Blockchain makes paying with cryptocurrency as straightforward as using a credit card or mobile wallet.

  • GRAFT Blockchain allows using your favorite cryptocurrency at point of sale


  • Quick exchanges enable transfer among currencies at the time of payment, enabling “pay with any currency” features


  • Transaction fees are small, proportional to the transaction amount, and always charged to the merchant (just like with traditional credit card payments, only much smaller). Micro purchases with cryptocurrency will be finally affordable


  • GRAFT Blockchain also offers variety of options for the eco-system partners to be part of the network and earn income while providing services:

    • Supernode owners process transaction and earn fees


    • Independent software vendors create back-office and other types of applications on top of the network


    • Service Brokers provide merchant, pay-in/pay-out, arbitrage, and other services to the network



    Running on its own blockchain sets the GRAFT blockchain project apart from its competitors that are based on the ERC20 tokens. As such, the Graft blockchain-based network will not be subject to the underlying blockchain conditions such as latency and fees, putting the company in a strong position to be able to offer optimum payment services.





    Whitepaper:
    Mehr Informationen hier
    Finanzen

    Erhaltenes Kapital:
    N/A


    Venture Round:
    Round 1 Venture Round

    Preis:
    1 GRFT = 0,00002620 BTC
    ICO Token Verteilung:

    1% presale
    4% go-to-market promotional
    5% public token sale
    8% founders and team
    27% reserves
    55% main emission through mining
    Mining

    GRAFT Blockchain ICO
    Verfügbar:

    18,446,744 GRFT
    Nutzen:

    GRAFT Network ermöglicht es Krypto-Zahlungen ähnlich wie andere Zahlungsverarbeitungsnetzwerke (wie Visa, Mastercard, Amex) zu funktionieren, indem spezielle Funktionen wie Sofortgenehmigungen, Händlergebühren usw. unterstützt werden sind GRAFT-Token der Lebensnerv des GRAFT Netzwerks, und werden als spezialisiertes Zwischenmedium genutzt, das die Funktionen bereitstellt, die für die Zahlungsverarbeitung im POS-Stil benötigt werden. GRAFT-Token werden auch für das Proof-of-Stake-Protokoll verwendet (wobei die Glaubwürdigkeit der Knoten durch die Präsentation des Besitzes des Netzwerk-Tokens gezeigt wird). Wer sollte also erwägen, sich GRAFT-Token zu holen und warum? Hier sind einige der möglichen Akteure und Nutzungen: SuperNode-Betreiber, die Gebühren für Berechtigungen erheben möchten, Service-Broker (Zahlungsverarbeiter, Börsen, Risikomanager usw.) benötigen GRAFT-Token als Proof of Stake, um Dienste im Netzwerk zur Verfügung stellen zu können, Nutzer benötigen GRAFT-Token, um von Händlern zu kaufen, die am GRAFT-Netzwerk teilnehmen, Händler, die ein Treueprogramm betreiben möchten, Händler, die Mining betreiben möchten oder einen Autorisierungs-Supernode ausführen möchten
    Konkurrenz

    ICO-Competitors
    GRAFT VS RIPPLE UND ANDERE: FOKUS AUF KÄUFER, HÄNDLER, UND IHRE PRIVATSPHÄRE

    Fokus auf Käufer- und Händlerbedürfnisse. Ripple's konzentriert sich hauptsächlich auf Bankenabkommen, während Graft Lösungen für Käufer und Händler anbietet. Käufer können überall mit Kryptowährungen oder Plastikkarten über die Graft Wallet App bezahlen. Händler erhalten Zahlungen von jedem, der Point of Sale nutzt, da sowohl Kryptowährungen als auch Plastikkarten akzeptiert werden. Durch das Autorisierungsbeispiel von Graft-Supernodes, werden schnellere Zahlungsbestätigungen bereitgestellt, dieser Prozess ist dem Dash-Masternode-Schema ähnlich. Im Gegensatz zu Dash-Masternode, ist Graft-Supernode jedoch kein "Wrapper", da es als monolithische Codebasis konzipiert ist, die sowohl Echtzeit-Autorisierungs- als auch Blockchain-Settlement (Mining) implementiert. Eine solche Architektur verbessert die Sicherheit des Echtzeit-Autorisierungsprozesses, da Zahlungen nicht "off Supernode-chain" von "niedrigeren" Blockchain-Netzwerk Nodes abgewickelt werden können, ohne dass Supernodes über ihre Existenz in Kenntnis gesetzt werden. Somit werden alle Graft-Transaktionen sofort ohne zusätzliche Gebühren durch Supernodes, die automatisch vom Netzwerk ausgewählt werden, autorisiert, wobei Proof of Work und Proof of Stake Algortihmen kombiniert werden. Das Absolute Privacy Ripple-Konsensprotokoll unterscheidet sich von anderen, und das Hauptproblem besteht darin, dass es keine Datenschutzfeatures bietet: Unauffindbarkeit und Nicht-Verknüpfbarkeit von Zahlungsvorgängen. Im Gegensatz zur Graft-Blockchain sind alle Transaktionsinformationen im Ripple-Ledger öffentlich. Ripple bietet nicht die Privatsphäre und Unauffindbarkeit, die heute potentielle Graft-Nutzer - sowohl Käufer als auch Händler - verlangen. Wenn wir mit Kreditkarte bezahlen, teilen wir unsere geheimen Zahlungsinformationen (wie Kreditkartennummern) mit einigen Unternehmen - dem Händler, der ausstellenden Bank, dem Zahlungsverarbeiter und der Zahlungserfassungsbank -, aber diese Unternehmen sind relativ vertrauenswürdig, so dass sie versuchen, unsere Geheimnisse nicht mit der ganzen Welt zu teilen und niemand sonst kann unsere Transaktionschronik ohne unsere oder ihre Erlaubnis sehen. Oft scheitern sie allerdings daran, unsere Geheimnisse nicht zu teilen (zum Beispiel Target und viele andere Mega-Verstöße im Einzelhandel). Mit Ripple oder Bitcoin oder den meisten anderen Kryptowährungen, die nicht auf dem CryptoNote-Protokoll basieren, ist die Geschichte genau umgekehrt: Es gibt keine zentrale Autorität, die unsere geheime "Kartennummer" (privater Schlüssel) "kennt", aber gleichzeitig kann jeder auf der Welt unsere Zahlungen auf der Blockchain verfolgen und sie mit minimalem Aufwand an unsere Identitäten binden. Durch die Implementierung von CryptoNote und anderen Features bringt Graft das Niveau der Unauffindbarkeit der Zahlungschronik auf ein ähnliches Niveau der herkömmlichen Kredit- und Debitkartensysteme und ergänzt gleichzeitig die Dezentralisierung, den Datenschutz und die Sicherheit, die die Merkmale jeder Kryptowährung sind, die mit herkömmlichen Kartenzahlungstechnologie absolut unmöglich zu erreichen sind . WIE IST GRAFT VON DASH VERSCHIEDEN? Es gibt einige große Unterschiede zwischen Graft und Dash, aber alle konzentrieren sich auf die Mission von Graft, so nahe wie möglich an der "realen Welt" von Einzelhandel, Gastfreundschaft, Tankstellen, Convenience Stores oder Restaurantzahlungen zu sein. Dash's InstandSend ist eine optionale Funktion, die als zweite Anwendungsebene über das Blockchain-Netzwerkprotokoll implementiert wird. Daher kann die Dash-Transaktion auf zwei Arten verarbeitet werden: InstantSend-Autorisierung oder "normales" Senden. Falls InstantSend aus irgendeinem Grund fehlschlägt, wird die Transaktion über den normalen langsamen Pfad gesendet. Ein solches System ist in der "realen Welt" der Zahlungen nicht akzeptabel. Um mit der Dominanz von Kreditkarten "konkurrieren" zu können, müssen Krypto-Zahlungen immer sofort genehmigt werden. Im Gegensatz zu Dash ist die Graft-Echtzeitberechtigung eine integrierte Funktion: Alle Graft-Transaktionen werden in Echtzeit in einem Bereich zwischen einigen Millisekunden und einigen Sekunden genehmigt, abhängig von den Händlereinstellungen. So können sowohl Online- als auch stationäre Händler und ihre Kunden immer auf die Echtzeit-Autorisierung von Graft vertrauen. Der Käufer muss eine zusätzliche Gebühr zahlen, um die Zahlung schneller mit InstantSend zu bearbeiten. Graft Transaktionen werden immer in Echtzeit genehmigt, und eine solche Genehmigung erfordert keine zusätzliche Gebühr. Eine kleine symbolische Pauschalgebühr wird vom Händler bezahlt (ähnlich der Kreditkartengebühr in der "realen Welt", aber deutlich niedriger), was eine Übernahme von Graft für Micropayments ermöglicht. Wie in der Welt der herkömmlichen Zahlungen mit Kredit- und Debitkarten ist dem Käufer (Absender) der Gebührenpreis oder die Komplexität der Gebührenstruktur egal, was viel höhere Konversionsraten und eine bessere Kauferfahrung ermöglicht. Dash verfügt über eine weitere optionale Funktion namens PrivateSend, die zusätzliche Konfigurationsanstrengungen und extra Gebühren vom Absender (Käufer) erfordert. Im Gegensatz zu Dash, das auf dem Bitcoin-Code basiert, basiert Graft auf dem CryptoNote-Protokoll und dem Monero-Code, der ein unvergleichlich höheres Maß an Privatsphäre, Unauffindbarkeit und Nicht-Verknüpfbarkeit von Transaktionen ohne zusätzliche Maßnahmen oder Gebühren bietet, weder vom Käufer noch vom Händler. Somit ist jede Zahlung auf dem Graft Netzwerk nur für den Käufer und den Händler, der an dieser bestimmten Zahlung beteiligt ist, "sichtbar", genau wie in der realen Welt der Kreditkartenzahlungen, sogar noch besser, da es keine zentrale Autorität dazwischen gibt. Im Gegensatz zu Dash, bei dem es sich hauptsächlich um eine Kryptowährung mit einigen optionalen Funktionen handelt, ist Graft eine offene Zahlungsplattform, die es Händlern ermöglicht, verschiedene Zahlungsmethoden, wie andere Kryptowährungen und Kredit- / Debitkarten zu akzeptieren. Verschiedene Händler-Auszahlungsoptionen in Altcoins lokaler Fiat-Währungen werden ebenfalls über die Graft-Point-of-Sale-App und die Graft-Service-Broker verfügbar sein. Graft-Wallet Nutzer können auch sofort andere Kryptowährungen oder Fiat-Währungen als Teil der Zahlungstransaktion austauschen. Die Graft Zahlungsabläufe und Transaktionsarten sind untypisch für Kryptowährungen, aber für konventionelle und E-Commerce Händler sehr üblich; Diese Abläufe wurden so konzipiert, dass sie den etablierten Händlern und Verbrauchern eine leichtere Akzeptanz ermöglichen, ohne dass zentralisierte Mittelsmänner (Zahlungsprozessoren) erforderlich sind, die das Grundprinzip der Kryptowährungen - Dezentralisierung - aufheben. Im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen, die eine single Wallet-App bieten, die normalerweise sowohl zum Senden als auch zum Empfangen von Zahlungen verwendet wird, trennt Graft diese Funktionen wie in der "realen Welt" zwischen der Wallet-App des Käufers und der Point of Sale App des Händlers. Die Nutzer mit unterschiedlichen Interessen werden also niemals durch die "gegensätzlichen" Eigenschaften verwirrt, die sie nie benutzen, wie zum Beispiel top up im Wallet oder Auszahlungen im Point of Sale. Und letztlich, basiert das Netzwerk von Dash-Masternodes auf Proof of Stake, während Dash-Miner immer noch Proof of Work verwenden. Der Besitzer jedes Masternodes muss 1000 Coins (~ 200.000 $) versprechen, um InstantSend oder PrivateSend durchführen zu können. Im Gegensatz zu Dash sind alle Graft Netzwerk Nodes sowohl sofortige Autorisierer als auch Miner, und so erwerben sie, durch erfolgreiches Mining von Blöcken, ihr Recht, Zahlungsgenehmigungen in Echtzeit auszustellen. Somit werden sowohl Echtzeitautorisierung als auch Mining durch Proof of Work ermöglicht, was das gesamte System fairer und sicherer macht. SIND TENX UND ANDERE CRYPTO CARDS KONKURRENTEN? Ja und nein. Sie sind nur Konkurrenten eines einzigen Merkmals vom Graft Netzwerk - Debit-Karten Ausgaben - was nur einer der Wege ist, wie Graft die Mainstream-Zahlungen eingeben wird. Wir denken über beide Seiten des typischen Zahlungsverkehrs nach: Käufer und Händler. Tenx kümmert sich nur um den Käufer, was auf jeden Fall wichtig ist. Aber was ist mit Händlern, die sowohl traditionelle Zahlungen (wie Kredit- / Debitkarten einschließlich Tenx) als auch Kryptowährungen akzeptieren wollen? Um dies zu erreichen, müssen Händler heute mehrere Point-of-Sale-, Bezahlterminal- und Wallet-Apps verwalten, was sehr unpraktisch ist. Die Graft Point of Sale-App akzeptiert sowohl Karten als auch Krypto und konvertiert bei Bedarf Auszahlungen (Zahlungen für Einnahmen aus Käufen) in lokale Fiat-Währung. Ein weiterer wichtiger Punkt - Graft CryptoNote basierte Blockchain ist absolut privat: Absenderadresse, Empfängeradresse und Transaktionsbetrag werden in der Blockchain verschlüsselt und damit der Öffentlichkeit verborgen. Darüber hinaus fügt Graft auch verschlüsselte (versteckte) Transaktionsgebühren hinzu, die für Blockchain Reviewer in allen vorhandenen CryptoNote Implementierungen sichtbar sind.
    Initial Coin Offering

    Initial Coin Offering GRAFT Blockchain
    ICO Start:
    18th of January 2018

    ICO Ende:
    18th of February 2018

    ICO handelbar auf Börsen:
    noch nicht handelbar

    Plattform: Own Blockchain
    Standort

    Offices and Locations of the GRAFT Blockchain
    USA

    Team hinter GRAFT Blockchain


    Dan Itkis

     

    Dan Itkis

    „The Cook“

    Serien Unternehmer. Anerkannter Technologie- und Produktmanager. Über ein halbes Dutzend Produkte aufgebaut und auf den Markt gebracht – IDAM, CRMs, MDM, VoIP. Gründer von BIOMIO – frictionless IDM. MsETM, CISSP.

    Slava Gomzin

     

    Slava Gomzin

    „The Wizard“

    15 Jahre in der Zahlungsindustrie. NCR und HP. Renommierter Payments und Security Experte und Full Stack Technologe. Autor der Bücher „Hacking Point of Sale“ und „Bitcoin für Nichtmathematiker“


    Background-GRAFT Blockchain

    Besuche graft.network für mehr Informationen.

     

    GRAFT Blockchain’s Social Info’s


    Share This