nasa-reu-and blockchain

Ethereum hat möglicherweise einen weiteren Verwendungszweck gefunden und wahrscheinlich einen weiteren Jackpot in Bezug auf Wertsteigerung erreicht, da die NASA plant, die Ethereum-Blockchain zu nutzen, um ihre Forschungsprojekte durchzuführen.

Der sehr unruhige Markt, den Kryptowährungen im Jahr 2018 zu sehen bekamen, ist ein Markt, über den wegen seiner wenig attraktiven Aussichten besser nicht gesprochen wird. Krypto-Träume zerplatzten: Zahlreiche Trader, die reich genug zu Bett gingen, um einen Lamborghini zu kaufen, und so pleite erwachten, daß es nicht einmal mehr für den Kauf eines Rollers reichte. Muss ich mehr darüber sagen? Wohl kaum. Im Allgemeinen ist die Lage auf dem Markt nicht besonders gut und wir alle wissen es… deshalb sind das wirklich gute Neuigkeiten für die Ethereum-Community.

Vor einigen Monaten hörten wir, daß die NASA Interesse an Ethereum gezeigt hat und viele von uns hat das neugierig gemacht. Was genau interessiert die NASA an Ethereum? Was hat eine Weltraumorganisation mit Kryptowährungen zu schaffen? Geht es darum, den Aliens zu zeigen wie sehr sich unser Geldsystem verändert hat? Nun, so wie es aussieht, haben wir einige Informationen erhalten, die hilfreich erscheinen und unsere Neugier ein wenig zufriedenstellen – zumindest für den Moment. Das Entscheidende ist, daß die Ethereum-Blockchain von der NASA zur Durchführung von Untersuchungen verwendet wird.

 

NASA nutzt Ethereum-Blockchain für Forschung

Jetzt ist definitiv nicht der richtige Zeitpunkt für mich, davon zu schwärmen, wie die theoretischen Möglichkeiten von Kryptowährungen und der Blockchain die Grenzen der Theorie überschritten haben und in realen Anwendungen gefunden werden konnten. Von Gamern genutzt, um Dinge in Online-Games zu kaufen. Von Transportunternehmen genutzt, um den Verlauf von Warensendungen präzise nachverfolgen zu können. Die zahllosen Anwendungsmöglichkeiten sind sehr überzeugende Faktoren, die viele Unternehmen dazu bringen, Kryptowährungen und die Blockchain als zukunftsweisende Technologien anzusehen.

 

Die NASA versucht auch, die Möglichkeiten der Blockchain zu nutzen, um Kommunikation und Navigation im Weltraum zu verbessern. Dieses Projekt findet weitere Unterstützung durch die Zusammenarbeit mit der Universität von Akron. Sollte die NASA dies schaffen (wovon wohl ausgegangen werden kann), könnte dies einer der größten Einsatzbereiche der Technologie sein, die wir bisher gesehen haben. Wir konnten sehen, wie die Blockchain-Technologie genutzt wurde, um Elektroautos oder sogar ganze Städte zu versorgen, aber eine „Weltaum-Mission“ – das ist nun wirklich eine ganz andere Liga .

 

Wie kommen ein Weltraumprogramm und eine Kryptowährung zusammen?

Dies könnte auch eine der technologischen „Date“ -Geschichten aller Zeiten sein. Alles begann, nachdem die Universität von Akron den Erhalt eines Zuschusses zur Finanzierung ihrer Forschungen zur Weltraumtechnologie bekannt gegeben hatte. Jin Kocsis, der HoD der Abteilung für Elektrotechnik und Computertechnik, der dieses Stipendium erhielt, gab nur bekannt, daß das Projekt wohl „…verändern wird, wie Raumfahrtmissionen künftig durchgeführt werden“ . Man will damit neue Möglichkeiten finden, Blockchain in neue Modelle von Raumfahrzeugen zu integrieren, um das Senden und Empfangen von Daten einfacher und besser zu machen.

Jin Kocsis teilte in einer offiziellen Erklärung mit, daß es die Ethereum-Plattform sei, die am besten für die Bedürfnisse des Projekts geeignet sei, mit dem die Kommunikation im Weltraum viel effizienter und kostengünstiger gemacht werden soll. Sie stellte jedoch klar, daß die Ethereum-Blockchain sich noch immer im Teststadium befindet, und man erst herausfinden müsse, ob diese Plattform auch wirklich die richtige Wahl ist.

Wie sich dies nun auf die Marktchancen von Ethereum auswirken wird, muss sich erst noch zeigen. Obwohl das Coin in der vergangenen Woche einen Aufwärtstrend erfahren hat – derzeit wird ETH zwischen $ 550 und $ 630 gehandelt – ist diese Nachricht natürlich kein Zeichen dafür, daß Ethereum es endlich geschafft hat und ein Mega-Erfolg werden wird. Wir alle wissen nur zu gut, daß Kryptowährungen bei der Transformation des Finanztransaktionsbusiness noch einen langen Weg vor sich haben.

Folge uns auf Telegram .

Categories:

Ethereum Ethereum News