Brian Kelly ist der der CEO von BKCM und der Portfolio Manager des BKCM Digital Asset Fund. BKCM befasst sich mit wahrhaft großen Zahlen, die digitale Vermögenswerte in der Makroökonomie umfassen, und arbeitet mit Strategien in großem Maßstab (mit einer Mindestinvestition von 250.000 US-Dollar). Wir empfehlen daher, BKCM ernst zu nehmen.

Wir haben das Thema bereits in früheren Artikeln behandelt. Nun sieht es ganz so aus, als gäbe es weitere Punkte, die diese Ansicht untermauern. Brian Kelly fasst es zusammen:

“Wir befinden uns in einer sehr frühen Phase dieser Technologie. Wir sollten uns vor Augen führen, daß dies wie das Internet in den 1980er Jahren ist. Ich dachte früher, daß dies das Internet von 1995 ist, aber ich habe in den vergangenen Monaten viel mit Leuten geredet, und nun denke ich, daß es viel mehr wie die 80er Jahre ist. Ich gehe fest davon aus, daß diese Technologie funktionieren wird. Sie wird sich rasant entwickeln, aber es ist noch sehr früh, also müssen wir uns auf eine starke Volatilität einstellen.”

Was ist das Konzept?

Die Sache ist im Grunde ganz einfach: Als wir die Anfänge des Internet zu sehen bekamen, war es wirklich schwerfällig, langsam und plump, und doch war es zu der Zeit schon völlig offensichtlich, daß es das Potential hatte, die Welt zu verändern.

Sehen wir uns das Internet jetzt an – Entfernungen sind kein Problem mehr. Sie können nicht nur mit jemandem am anderen Ende des Planeten kommunizieren, indem Sie einfach auf einen Link klicken – sondern auch ein Flugticket über Ihr Telefon buchen oder eine Bitcoin-Transaktion mit einem Subdermal-Chip durchführen, der unter der Haut implantiert ist.

Bitcoin hat heute ein ebenso großes Potenzial, die Welt zu verändern – mit den höheren Transaktionsgeschwindigkeiten und dem Potenzial, vollständig transparent zu sein.

Die mächtige Blockchain

Ein Hauptunterschied ist, daß die Blockchain Open-Source ist. Das bedeutet, daß die Technologie in der Lage ist, sich allen erdenklichen Anforderungen anzupassen. Genauso wie es unmöglich ist, das Internet zu zensieren (nicht wegen des Mangels an Versuchen seitens der Regierung), ist es unmöglich, einen Geist festzuhalten, der aus der Flasche entlassen wurde.

Einfach jeder kann den Code abändern, und Transaktionen finden für gewöhnlich unter dem Radar statt, was bedeutet, daß es extrem schwierig ist, einzugrenzen, wer mit Bitcoin zahlt und wofür das Geld verwendet wird. Kelly sagt außerdem:

“Es ist CISCO. Wir sind jetzt im Zeitalter von CISCO und Microsoft. Wer von CISCO redet, redet von Routern, oder? Sie sprechen über Internetprotokolle. Dies ist eine Open-Source-Software, also kann man sie nicht als ein Unternehmen ansehen, oder? Und ich denke, da machen Leute einen Fehler. Sie zitieren die Marktkapitalisierung und sagen all das. Dies ist keine Aktie. Dies ist keine Firma. Dies ist Open-Source-Software.”

Die Blockchain ist nicht einfach nur in der Lage, die Welt so sehr zu verändern, wie es das Internet zu seiner Zeit getan hat, indem es geografische Grenzen sprengte, jedem viel Publizität und Sichtbarkeit in den sozialen Medien gab und für ständige Konnektivität sorgte. Die Blockchain kann noch viel mehr leisten.

Schnellere und einfachere Transaktionen

Dies bedeutet, daß in Zukunft weniger Zeit für Formalitäten und Problemlösungen aufgewendet werden muss und mehr Zeit für etwas bleibt, das uns allen gefällt und das wir gerne tun. Wir können nicht nur mit Menschen aus der ganzen Welt chatten. Wir können ihnen Geld schicken, damit sie ein Flugticket bekommen, um uns zu besuchen.

Was ist der nächste Schritt? Womöglich VR, die nicht vom echten Leben zu unterscheiden ist und auch Sex Doll Cyborgs. “Jetzt hab’ ich einen tollen Artikel, den ich an alle schicken werde die immer sagen ‘mit Bitcoin kann man doch nichts kaufen…’ ” – So kommentieren es die Nutzer, wenn sie den Artikel lesen, der die nächste Stufe der Möglichkeiten beschreibt, die Bitcoin bietet – nämlich der Kauf von Sexpuppen mit Kryptowährungen.

Es gibt gewisse Regeln und den Anstand und alles ist sehr unmoralisch, das wissen wir – aber niemand ist aus Stein gemacht. Hast du nie darüber nachgedacht, wie es wäre, einen buchstäblich makellosen Partner zu haben, lebendes Gewebe über einem kybernetischen Organismus? Und dazu kommen jetzt flexible Zahlungsoptionen.

Transparenz

Du hast unseren Artikel über die Möglichkeiten zum Einsatz der Blockchain zur Schaffung einer perfekten Demokratie, in der jeder eine Stimme hat, gelesen? Dann weißt du auch, daß alle für Freiheit und Ermächtigung sind – welches übrigens auch die Werte waren, die Bitcoin laut Amir Taaki erschaffen und aufrecht erhalten sollte.

Jetzt, wo das Internet uns die Freiheit gegeben hat, unzensiert zu kommunizieren und uns so ziemlich alles anzusehen, was uns gefällt, könnte Bitcoin auf diese Weise eine faire und gerechte Gesellschaft ohne Korruption erschaffen.

Wenn man in einem der Länder aufgewachsen ist, in denen es viele Einschränkungen gab, und es schwierig war, andere Kulturen kennen zu lernen, weiß man, wie verlockend die Vorstellung ist, mehr über andere Welten zu erfahren. Wenn man zum Beispiel als Kind das Internet nutzt und sich einen Film über Paris anschaute, und man hatte die Stadt vorher noch nie gesehen.

Der Vorstellung, ein System zu haben, mit dem man eine echte Demokratie aufbauen kann, mag noch verlockender sein – und dafür sollten wir dem Internet und der Blockchain dankbar sein.

Mitmachen und in Kontakt bleiben

Wenn du ein Fitness-Armband hast, das jedes Mal vibriert, wenn du eine Nachricht auf Facebook bekommst, weißt du, daß in der Welt etwas passiert. 24/7/365. Jetzt kann die Blockchain sehr viel Geld bringen, damit auch alle Träume wahr werden.
Seit dem 5. Oktober 2009 ist Bitcoin um 1.155.659,364% gestiegen. Jetzt, wo der Preis immer noch niedrig ist, aber permanent steigt, bietet der Markt immer noch einige Möglichkeiten, reich zu werden.

Natürlich müsste man mit Expertenwissen über Markt ausgestattet sein und einfach auf jeder Veranstaltung anwesend sein, um Entscheidungen treffen zu können, wie jene Leute, die Bitcoins gekauft haben, bevor es so teuer wurde – aber genau dafür sind wir da, richtig ?

Bilder von Supload, krollontrack.co.uk.

Categories:

Bitcoin News

Inline
Inline